Schüttguthandling-Systeme
Blick auf die Sodimate-Zentrale in Cormeilles en Parisis, Frankreich

Die Sodimate SA – Europas Nummer 1 für Schüttguthandling – ist eine inhabergeführte Aktiengesellschaft, ein typisches mittelständiges Unternehmen mit ca. 40 Mitarbeiter/innen in seiner Firmenzentrale, das 1978 in Sartrouville am Pariser Stadtrand gegründet wurde. Weitere ca. 30 Mitarbeiter arbeiten in den internationalen Niederlassungen. 2013 wurde das neugebaute Produktions- und Verwaltungsgebäude in Cormeilles en Parisis bezogen, das den Anforderungen eines seit 40 Jahren ständig wachsenden Unternehmens gerecht wird.

 

Schon sehr früh international aufgestellt kann Sodimate heute auf seine Niederlassungen Sodimate Iberica in Barcelona, Sodimate Inc. In Chicago, Sodimate China in Shanghai sowie dem jüngsten Spross der Familie, die Sodimate Deutschland GmbH in Offenbach/Main zählen. Vertriebspartner in inzwischen über 50 Ländern belegen diese Ausrichtung eindeutig.

Schüttgut-Handlingsysteme
Blick in die Fabrikations-Hallen der Sodimate-Zentrale in Cormeilles en Parisis

Sodimate ist marktführend bei der Ausführung kompletter Lösungskonzepte zum Austrag, dem Dosieren, dem Fördern und dem Lösen pulverförmiger Reagenzien sowie bei Einheiten zur Schlammförderung und zur Schlammkalkung.

Das Leistungsspektrum von Sodimate erstreckt sich von der Projektierung über Konzeption und Fertigung bis hin zur Montage und Inbetriebnahme der Anlagenkomponenten.
Kontinuierliche Forschung und Weiterentwicklung der Produkte bilden die Grundlage für Sodimates Erfolg auf den internationalen Märkten.

Individuelle Lösungen für SchüttgutHandling:

Unsere hochqualifizierten Techniker und Planer an modernsten 3D-CAD-Arbeitsplätzen entwickeln Lösungen “à la carte”, die daher genau den spezifischen Anforderungen unserer Kunden entsprechen.

Die Kompetenz von Sodimate erstreckt sich dabei über: